LEICHTerLEBEN

Basenfasten und Yoga

Leichter Leben durch das Loslassen von Altem und Verbrauchtem in Körper, Geist und Seele. Dadurch entsteht die Möglichkeit, vieles wieder neu zu betrachten und auszurichten. Der Körper bekommt neue Kraft und Energie, der Geist wird klarer und kann auf neue Ziele ausgerichtet werden.

Leicht erleben durch das Befreien aus alten Mustern. Der Verzicht auf Gewohntes fällt oft nicht leicht; diese Fastenzeit lässt dich erfahren, wie befreiend es sein kann, sich von Altem zu Lösen. Rein körperlich entsteht eine Leichtigkeit durch das Reduzieren deines Gewichtes. Du wirst frei, neue Dinge auszuprobieren und in deinen Alltag zu integrieren, wie z.B. neue Essgewohnheiten, andere oder unbekannte Nahrungsmittel kennenlernen, eine Morgenroutine entwickeln…….

ONLINE FASTENKURS

Zu Hause fasten und trotzdem eingebunden in eine Gruppe mit individueller und professioneller Betreuung, das bietet dir dieser Onlinekurs.

Du erhälst ein Startset mit einem informativen Workbook, Fastentee…….. nach Hause. Unter der Woche findet täglich eine Morgeneinheit Yoga statt, um den Tag gut zu beginnen und am Abend gibt es eine längere Einheit mit Informationen rund ums Fasten, Zeit für Austausch und Fragen. Am Ende der Abendeinheit wird es eine Entspannung oder Meditation geben. Am Wochenende nehmen wir uns mehr Zeit für eine ausgiebige Yogaeinheit.

Ich nutze Zoom für diesen Kurs. Du erhälst täglich eine Mail mit den Links für den Tag, einem Impuls und einem Rezept. Zusätzlich findest du hier noch einige Videos und angeleitete Meditationen bzw Entspannungen, die du in deinen Alltag einbauen kannst.

Kursplan

Freitag:

18 – 20 Uhr Einführung, Ablauf der Woche, Verpflegung, Entspannung

Samstag:

7 – 7.30 Uhr Morgenmeditation und Yoga zum Start in den Tag

16 – 18 Uhr Fastenaustausch und Yoga

Sonntag:

9.30 – 11.30 Uhr Fastenaustausch und Yoga

Montag bis Donnerstag:

7 – 7.30 Uhr Morgenzeit

18.30 – 20.30 Uhr Fastenaustausch, Vortrag, Entspannung

Termine

26.02.2021 – 04.03.2021

12.03.2021 – 18.03.2021

Gebühr: 200.-€ maximal 12 Teilnehmer

%d Bloggern gefällt das: